Masterstudiengänge

Startseite | Impressum

Master Gesundheitsökonomie


Der Beruf des Gesundheitsökonomen ist in immer mehr Unternehmen gefragt. Deswegen gibt es an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft das berufsbegleitende Fernstudium zum Master Gesundheitsökonomie (M.A.). Mit diesem ist es Ihnen möglich, alle wichtigen Kompetenzen zu erwerben, die Sie benötigen, wenn Sie in der Gesundheitsbranche arbeiten möchten. Das Besondere am Studiengang zum Master Gesundheitsökonomie (M.A.) ist, dass hier alle wichtigen Grundlagen sowie Kompetenzen von Beginn an vermittelt werden.

Daraus ergibt sich, dass auch diejenigen, die bisher keinen Bezug zum Gesundheitswesen hatten, vom Studium zum Master Gesundheitsökonomie (M.A.) profitieren können. Für sie ist das Fernstudium Master Gesundheitsökonomie (M.A.) somit eine ideale Möglichkeit, um in diesen Zukunftsmarkt einzusteigen.

 

Details zum Master Gesundheitsökonomie:

Voraussetzungen Für das Studium des Masters Gesundheitsökonomie (M. A.) benötigen Sie den Nachweis über den erfolgreichen Abschluss eines Bachelor Studiengangs, idealerweise mit gesundheitsökonomischen Inhalten. Falls dieses Wissen nicht vorhanden ist, können mit einer Nachqualifizierung (Propädeutikum), die direkt von der APOLLOn Hochschule angeboten wird, den Master Gesundheitsökonomie (M. A.) studieren.
Studienbeginn Sie können jederzeit mit dem Studium zum Master Gesundheitsökonomie (M.A.) beginnen.
Studieninhalte Charakteristisch für das Studium Master Gesundheitsökonomie (M.A.) ist, dass die Studieninhalte sehr praxisnah gehalten sind. Sie beschäftigen sich im Studium zum Master Gesundheitsökonomie (M.A.) mit dem Controlling und seinen Instrumenten, mit dem Prozess- und Qualitätsmanagement, erwerben strukturelles Know-how im Gesundheitssystem sowie Public-Health-Wissen und werden mit der Volkswirtschaftslehre vertraut gemacht. Außerdem werden Sie im Fernstudium Master Gesundheitsökonomie (M.A.) viel über die Themen Investition und Finanzierung lernen.
Studiendauer Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Varianten: In der 32 Monatsvariante erhalten Sie Ihre Studienmaterialien alle vier Monate, in der 24 Monatsvariante werden Ihnen die Pakete alle drei Monate zugesandt. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, das Studium Master Gesundheitsökonomie (M.A.) kostenlos um bis zu 16 beziehungsweise 12 Monate zu verlängern.
Abschluss Sobald Sie am Ende des Studiums Master Gesundheitsökonomie (M.A.) angelangt sind und die Prüfung bestanden haben, tragen Sie ab sofort den international anerkannten Titel Master Gesundheitsökonomie (M.A.).
Berufsbild Nach dem Studium Master Gesundheitsökonomie (M.A.) können Sie im mittleren Management oder im höheren Management arbeiten. Dadurch, dass das Wissen, welches Sie im Fernstudium Master Gesundheitsökonomie (M.A.) erworben haben, besonders praxisnah ist, sind Sie Mitgestalter und Entscheider am Gesundheitsmarkt. Berufe, die für Sie infrage kommen, beschäftigen sich beispielsweise mit dem Projektmanagement, der Geschäftsführung oder der Unternehmensberatung.
Service An der APOLLON Hochschule der Gesundheit Wirtschaft bekommen Sie beim Studiengang Master Gesundheitsökonomie (M.A.) die Möglichkeit, den Service kostenlos zu testen. Das Ganze läuft über vier Wochen, danach können Sie sich für oder gegen das Studium zum Master Gesundheitsökonomie (M.A.) entscheiden. Sollten Sie es sich anders überlegen und das Studium zum Master Gesundheitsökonomie (M.A.) nicht absolvieren wollen, widerrufen Sie Ihre Anmeldung einfach. Für Sie entstehen in diesem Fall keine Kosten.
Weblink / Anbieter APOLLON Hochschule